Kategorie Blog

Ansichten und Info´s zu Abmahnung (Urheber-, Marken-, Wettbewerbrecht), Straf- und anderen Verfahren Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Kein Schadensersatz bei Creative Commons Lizenz

AG Kempten weist Klage des Herrn Sven Tesche, vertreten durch RA Dr. Müsse, ab In dem Beitrag „Abmahnung RA Dr. jur. Müsse für Sven Teschke“ bin ich bereits auf die diesem Verfahren zugrundeliegende Abmahnung eingegangen und habe u.a. ausgeführt, dass...

Filesharing Verfahren Negele RAe

In diesem Filesharing Verfahren der Kanzlei Negele stellt sich nicht nur die Frage, ob der falsche Film abgemahnt wurde. Es zeigt auch, dass die Beweise durch die Klägervertreter oft unvollständig sind. Hier ist ein Hacker Angriff über eine Router-Sicherheitslücke mehr als wahrscheinlich.

Strafverteidiger Buchloe – der Biss in den Daumen

Dieses Verfahren begann während meiner Zeit als Strafverteidiger in Buchloe. Wie in einigen anderen Verfahren fand die Hauptverhandlung aber erst später – nach dem Umzug meiner Kanzlei nach Landsberg am Lech – statt. Auffällig an einigen dieser Stafverfahren aus der...

Offene Fragen nach einem Strafverfahren

Meiner Mandantin wurde in einem Strafverfahren vorgeworfen, Geld veruntreut zu haben. Sie erklärte mir beim ersten Mandantengespräch, dass sie selbstverständlich für die strafbaren Handlungen, die sie begangen hat, einsteht, der Vorwurf überwiegend aber nicht zutrifft. Die Geschichte, die sie mir...

Media Protector GmbH Gutachten „FileWatchBT“

Filesharing-Verfahren betreffen technische Sachverhalte, die durch die Verfahrensbeteiligten oft nur teilweise eingeschätzt werden können. Von Klägerseite wird immer behauptet, die Datenermittlungen wären absolut fehlerfrei. Dabei wird verkannt, dass in der Vergangenheit (zu Zeiten staatsanwaltschaftlicher Ermittlungsverfahren) massiv Fehler bei der Ermittlung...

Filesharing-Urteil LG München I – 21 S 19026/14

Die (unbezwingbare) Hürde der sekundären Darlegungslast Zum Filesharing-Urteil des LG München I vom 08.07.2015 (Az. 21 S 19026/14) hat Kollege Petring bereits einen sehr lesenswerten Beitrag (mit Link zum Urteil) verfasst: „Filesharing-Urteil des LG München I: Verwunderungen aus dem Rahmen...