Abmahnung Universum Film GmbH – Waldorf Frommer

Im Auftrag der Universum Film GmbH wird durch die Münchner Kanzlei Waldorf Frommer u.a. die unerlaubte Verwertung des urheberrechtlich geschützten Filmwerkes „Die Säulen der Erde“ (nach Ken Follet) abgemahnt.

Gefordert wird die

  • Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sowie
  • Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages in Höhe von € 956
    (Rechtsanwaltskosten und Schadensersatz).

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer erhalten?

In anderen Artikeln (z.B. „Neue Abmahnung Waldorf Frommer“) auf dieser Website habe ich bereits Hinweise dazu gegeben, wie Sie sich verhalten können, wenn Sie eine Filesharing-Abmahnung erhalten haben.

Bitte beachten Sie auf jeden Fall:

  • Bewahren Sie die Ruhe und lassen Sie sich nicht verunsichern!
  • Reagieren Sie innerhalb der Ihnen gesetzten Frist!
  • Sie sind ein Leben lang an eine Unterlassungserklärung gebunden!
  • meist ist die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung sinnvoll.

Wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben, ist es wichtig, sofort zu handeln. Behalten Sie einen kühlen Kopf, informieren Sie sich im Internet und lassen Sie sich gegebenenfalls anwaltlich beraten.

Ich vertrete Sie bundesweit bei Abmahnungen und informiere Sie bereits im ersten Gespräch über die zu erwartenden Kosten.

Wenn Sie eine Abmahnung der Universum Film GmbH erhalten haben können Sie gern unverbindlich Kontakt zu meiner Kanzlei aufnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren...