Markiert: Waldorf Frommer

Filesharing: Waldorf Frommer – Klage vor LG Leipzig verloren

Meine Mandantin wurde im Jahr 2012 durch die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte wegen einer behaupteten Rechtsverletzung durch den Upload eines Filmes abgemahnt. Dem – verjährungshemmenden – Mahnbescheid folgte dann im Jahr 2016 die Klage der Kanzlei Waldorf Frommer. Nach einem...

Abmahnung Waldorf Frommer – Looper

Die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München, verschickt im Auftrag verschiedener Rechteinhaber (u.a. der Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft und der Tiberius Film GmbH & Co. KG) Abmahnungen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen. Aktuelle Filesharing-Abmahnungen betreffen die Filme: Looper 30 Days...

Dateiname + Hashwert – mögliche Fehlerquellen?

Als Grundlage für die Auskunftsbeschlüsse nach § 101 Abs. 9 UrhG dienen die durch die Rechteinhaber vorgelegten und durch Anti-Piracy-Unternehmen ermittelteten IP-Adressen sowie die Dateinahmen der urhebererechtlich geschützten Werke. In den dann folgenden Abmahnungen bzw. den durch die Abmahnanwälte im...

Abmahnung Waldorf Frommer RAe – Ohne Limit

Die Münchener Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte ist bereits seit Jahren im Bereich urheberrechtlicher Abmahnungen aktiv. Im Auftrag verschiedener Rechteinhaber (u.a. Constantin Film Verleih GmbH, Universum Film GmbH, Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft) wird der unerlaubte Download/Upload von Filmen...

Das BVerfG zum unerlaubten Filesharing im Internet

Vielleicht ein weiterer Lichtblick am Horizont: Das Bundesverfassungsgericht hat ein Urteil des OLG Köln aufgehoben und die Sache zur erneuten Entscheidung zurückverwiesen. Unter Hinweis auf die BGH-Entscheidung „Sommer unseres Lebens“ hatte das OLG einen Abgemahnten zum Ersatz der Rechtsanwaltskosten verurteilt...