Hilfe bei Abmahnung im Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Markenrecht

Sie haben eine Abmahnung erhalten


und erwarten neben kompetenter und individueller Beratung eine schnelle und kosteneffiziente Lösung?

Dann können Sie gern

Die Abmahnung

Nach wie vor werden täglich Hunderte von Abmahnungen an Online-Händler oder andere Betreiber von Internetseiten verschickt. Anlass sind (angebliche) Rechtsverletzungen, die Unterlassungsansprüche nach sich ziehen – insbesondere in den Bereichen Urheberrecht, Markenrecht, Geschmacksmusterrecht und Wettbewerbsrecht.

Darüber hinaus werden eine Vielzahl von Privatpersonen von der Musik- und Filmbranche abgemahnt. Ihnen wird der Upload von Tonaufnahmen oder Filmen über Tauschbörsen / P2P-Netzwerke vorgeworfen.

Weitere Informationen finden Sie unter:


Leistungen


FAQ


News

Ich bin bundesweit für Sie tätig.

Sie können gern Kontakt zu meiner Kanzlei aufnehmen.


Der Hauptschwerpunkt dieser Seite betrifft das Thema „Abmahnungen“.

In meinem Blog nehme ich auch zu anderen Verfahren Stellung, z.B. zu Strafverfahren, arbeitsrechtlichen Streitigkeiten, MPU-Problem o.ä.:

Schwerer Raub – Mindeststrafe unterschritten

Der Erfolg eines Strafverteidigers kann nicht (nur) an erzielten Freisprüchen gemessen werden. Erfolgreich ist die Strafverteidigung auch dann, wenn im Urteil eine Strafe ausgesprochen wird, die unter der angedrohten Mindeststrafe liegt.

Verteidigung im Strafverfahren

Die Ablehnung der Eröffnung des Hauptverfahrens durch das Gericht ist selten. Liegt dem Verfahren der Verdacht des sexuellen Missbrauchs eines Kindes zugrunde, ist die Ablehnung eine absolute Ausnahme